Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Jetzt starten

Kreativ werden,

diese Möglichkeit gibt es am Samstag, den 28. Mai von 10-17 Uhr.

Martin Menne, Moderator in der Lehrerfortbildung ( u.a. Figurenspiel, Improvisationstheater / Improtheater „Ohne Alles“),
bietet einen workshop für Erzieher*innen und Lehrer*innen zum Theaterpuppenbau an:

Die Fülle unterschiedlicher Figurenformen des Figurentheaters reicht von spielerisch eingesetzten Gegenständen bis hin zur komplexen Marionette. Einige, einfach zu gestaltende wie zum Beispiel Stockfiguren oder Tuchmarionetten werden in diesem Workshop vorgestellt und gebaut. Mit Stimme und Bewegung versehen, werden diese in kleinen Szenen zum Leben erweckt. Im Vordergrund steht hierbei, wie man mit Kindern und Jugendlichen selbst entwickelte Szenen auf die Bühne bringt. (Vorerfahrungen sind nicht notwendig.)

Kosten: Die Kosten für den Workshop werden vom Verein zur Förderung der Puppenspielkunst e.V. getragen. Für Materialien entsteht ein Kostenbeitrag von ca. 5,- €.
Ort: Theater Blaues Haus, Tönisberger Str. 64, 47839 Krefeld

Verbindliche Anmeldung: m.menne-v.E@web.de

Werbung
%d Bloggern gefällt das: